Ostseebad Kellenhusen

Ostseebad Kellenhusen – Zwischen Wald und Wellen.

DerFischerDas Ostseeheilbad Kellenhusen liegt wie kein anderes idyllisch zwischen Wald (Kellenhusen-Forest und Wellen (Ostsee/Lübecker Bucht)  Der einstmalige Fischerort Kellenhusen ist heute mitsamt seinen zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen vor allem bei Familien mit Kindern als Reiseziel beliebt. Durch das vielfältige Angebot an Aktivitäten und Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist das Ostseeheilbad jedoch eigentlich für alle Touristen interessant. Zu den in Kellenhusen angebotenen Sportarten gehören beispielsweise Fußball, Luftgewehr, Tennis, Minigolf, Schwimmen, Beachvolleyball, Discgolf, Surfen, Reiten etc.

 

Der Wald von Kellenhusen besteht aus einem mehr als 500 ha großen Mischwald, in dem vorwiegend Buchen und Eichen wachsen. Auch Birke, Erle, Linde, Ahorn und Kastanie sind hier vertreten, ebenso wie die Nadelhölzer Kiefer, Fichte und Lärche. Der Waldlehrpfad und das Wildgehege zählen zu beliebten Ausflugszielen. Außer Wildschweinen lassen sich im Wildgehege von Kellenhusen auch Damhirsche finden.

Restaurants, Cafés, Souvenirshops, Bars,  sind nicht das einzige, was Urlauber an der Strandpromenade vom Ostseebad Kellenhusen entdecken können, auch die neu erbaute, 305 Meter lange Seebrücke mit drei verschiedenen Themeninseln lohnt einen Besuch.

Am Seebrückenkopf können kleine Schiffe anlegen, wodurch eine direkte Verbindung zu den Küstenorten Travemünde und Boltenhagen entsteht.

Aber wozu Kellenhusen verlassen ;-)

Auf der Internetseite des Ortes Kellenhusen finden Sie alles, was sie schon immer über Kellenhusen wissen wollten!

Von der Historie, sämtlichen Ortsinformationen  bis zu aktuellen Veranstaltungen. Klicken Sie sich mal rein

BUTTONII